Kontakt:
Ambulanter Sozialer Dienst
Fürstengartenstraße 22
32756 Detmold

Tel.-Nr.:   05231 9914-0
E-Mail:    asd.detmold@lg-detmold.nrw.de

Überblick über die Aufgaben:
Der ambulante Soziale Dienst (aSD) ist an jedem Sitz eines Landgerichts eingerichtet. Er umfasst die Fachbereiche Bewährungshilfe, Führungsaufsicht und Gerichtshilfe. Die Aufgaben des aSD werden von Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeitern oder Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen wahrgenommen.

In den Bereichen Bewährungshilfe und Führungsaufsicht betreut der ambulante Soziale Dienst straffällig gewordene Personen, die sich regelmäßig vielfältigen Problemlagen ausgesetzt sehen, wie z.B. Sucht, Arbeitslosigkeit, Überschuldung, soziale Desintegration oder verringerte soziale Kompetenz. Die Fachbereiche des ambulanten Sozialen Dienstes greifen zu verschiedenen Zeitpunkten und mit unterschiedlichen Ansätzen in das Leben einer straffällig gewordenen Person ein.

Die Dienst- und Fachaufsicht für die Bewährungshilfe nimmt die Präsidentin des Landgerichts wahr. Die Ausgestaltung des jeweiligen Bewährungsfalls obliegt der/dem jeweils zuständigen Richterin/Richter bzw. der Strafvollstreckungskammer.

In Angelegenheiten der Gerichtshilfe wird die Fachaufsicht im Einvernehmen mit dem Leitenden Oberstaatsanwalt wahrgenommen.

Daneben wird der ambulante Soziale Dienst auch zugunsten von Opfern tätig. Seit einigen Jahren besteht die Möglichkeit, dass verletzte Opfer von Straftaten im Rahmen der psychosozialen Prozessbegleitung Unterstützung durch Fachkräfte des ambulanten Sozialen Dienstes der Justiz erfahren. So können etwa Kinder und Erwachsene, die Opfer einer Straftat geworden sind und die im Rahmen der Hauptverhandlung aussagen müssen, auf Wunsch im Vorfeld und/oder während der Hauptverhandlung von erfahrenen Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeitern begleitet werden. Der individuelle Unterstützungsbedarf wird in einem Gespräch vorab geklärt.

Darüber hinaus bietet der aSD Detmold seit vielen Jahren eine Zeugenbetreuung für kindliche, jugendliche und erwachsene Zeugen an.

Der ambulante Soziale Dienst der Justiz bei dem Landgericht Detmold ist in der Regel montags bis freitags von 9.00 – 15.30 Uhr unter der Telefonnummer 05231 9914-0 oder per E-Mail: asd.detmold@lg-detmold.nrw.de zu erreichen.

Weitere Informationen